Zurück aus dem Schnee.

Dieser Post passt zugegeben heute nicht so recht zum sonnigen Frühlingswetter.

Aber ich muss mich ja mal zurückmelden und unser Skiurlaub war eine so schöne Fusion aus Schnee (nun ja, auf den Südhängen nicht mehr so richtig), Sonne und frühlingshaften Temperaturen, dass es dann doch wieder passt. Falls angesichts meiner Fotos die Vermutung aufkommt, wir hätten nur auf der Hütte gesessen, kann ich das nur dementieren. Wir waren schon ordentlich auf der Piste unterwegs (was nachmittags im Südhang in echte Arbeit ausartet), aber natürlich haben wir auch die wunderbaren Saalbach-Hinterglemmer Hütten nicht links liegen lassen 😉

Obwohl dies hier vorrangig ein Foodblog ist, verschone ich euch mit Aufnahmen der vielfältigen Germ-, Semmel- und sonstigen Knödel, Kaiserschmarren, Almdudler, Almrinder und was wir in diesen Tagen alles sonst noch so verspeist haben. Ich habe nämlich keine gemacht. Man muss ja nicht jeden Knödel ablichten, der einem auf den Tisch kommt. Außerdem bin ich ehrlich gesagt viel zu perfektionistisch für das schnelle Foodfoto auf der Hütte 😉

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende … und verspreche für die nächste Woche auch wieder einen echten Food-Post und vor allem für die nächsten 10 Monate kein Fitzelchen Winter mehr 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu „Zurück aus dem Schnee.

    1. Ja es war sehr schön … wir hatten von 8 Skitagen 7 Sonnentage, das ist doch mal was 🙂

      Das letzte schon fast sommerliche Wochenende hier habe ich allerdings auch sehr genossen. Man lebt richtig auf dabei … Frühlingsfotos folgen natürlich noch 🙂

      Liebe Grüße
      Jana

  1. ach wirklich, liebe Jana, bei Deinen Fotos bist Du viel zu perfektionistisch? *schmunzel* darauf wäre ich ja nie gekommen… 😉

    es sieht traumhaft aus! wenn ich solche Gipfel sehe, möchte ich sofort den Schreibtisch verlassen.

    liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Natalie

    1. Hmpf … dir bleibt aber auch gar nichts verborgen. Nicht mal ein klitzekleiner homöopathischer Hauch von Perfektionismus 😉

      Ja, beim Blick auf die Fotos würde ich auch gleich gerne nochmal ein paar Tage auschecken. Wo ich doch jetzt so gut eingefahren bin. Und der Gedanke an einen anständigen Kaiserschmarren oder gar einen Marillenknödel hat auch schon wieder an Attraktivität gewonnen 😉

      Aber hier gibt’s dafür Frühling und das ist auch nicht zu verachten.

      Liebe Grüße und dir auch ein schönes Wochenende
      Jana

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s