Frische Erdbeeren auf Türkis.

erdbeeren_auf_tuerkis_a

Na, das geht gleich gut los. Was sich hier in der Headline liest wie ein Gourmet-Rezept, ist natürlich keins.

Es war einfach wieder ein Abend mit so einer Anwandlung, wie ich sie häufiger mal habe, seit ich fotografiere. Ich hatte meine Erdbeeren vom Markt erstaunlich heil nach Hause gebracht, sie waren so wunderschön und ich wollte sie unbedingt mal auf diesen beiden Tellern sehen … und natürlich nicht nur sehen.

erdbeeren_auf_tuerkis_b

erdbeeren_auf_tuerkis_c

Die frischen duftenden Erdbeeren kamen dann pur auf den Tisch, wie eigentlich meistens, seit ich keinen täglichen Zugriff mehr auf die üppige Erdbeerernte meiner Eltern habe und die Früchtchen auf dem Markt kaufen muss.

Der Rest landete in meinem morgendlichen, superschnellen Low-Carb-Smoothie. Und dazu gibt es jetzt doch noch ein Rezept, aber leider kein Foto. Das geht morgens nämlich gar nicht.

Erdbeer-Smoothie:
• 200 g frische Erdbeeren
• 150 ml Kefir oder Buttermilch (ich nehme die Bio-Qualität von Andechser)
• 100 g Sahne-Joghurt oder halbfetter Quark (dito)
• ein paar Spritzer Stevia nach Geschmack
• eine Prise Bourbon-Vanille

Alles in einem Mixer oder mit einem Pürierstab pürieren … und fertig. Dauert keine drei Minuten und ist ein guter Start in den Tag.

Wer eine exotische Abwechslung oder einen veganen Smoothie will, kann die Milchprodukte durch Kokosmilch ersetzen. Und wer extra Protein will, gibt ein, zwei Löffel Proteinpulver pur dazu – ich finde aber, das verdirbt ein wenig den Geschmack.

Und an der Zutatenliste habt ihr wahrscheinlich schon eins bemerkt: Ich halte nichts von künstlich fettarm gemachten Produkten. Ein befreundeter Koch sagte immer ”Fett ist Geschmacksträger” und damit hat er absolut recht. Außerdem macht es für eine Weile satt; denn ein Frühstückssmoothie, der schon nach einer Stunde verdampft ist, hat seine Aufgabe verfehlt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s